Willkommen
Die Veranstaltungen des Frauentreffs werden bezuschusst von der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen. Arbeit und Leben

Mehr als 100 Gäste erleben internationale Weihnachtsfeier

 

Zu einer beliebten Feier für Mitbürgerinnen und Mitbürger aus vielen Ländern hat sich mittlerweile die Weihnachtsfeier vom Internationalen Frauentreff und dem Internationalen Kulturverein Barsinghausen gemausert. Mehr als 110 Gäste waren der Einladung in den Saal der Petrusgemeinde gefolgt. Sie erlebten einen unterhaltsamen Abend. Neben traditionellem Weihnachtsgebäck konnten dieses Mal auch herzhafte Speisen aus verschiedenen Ländern genossen werden. Jutta Sprengel-Steinert vom Frauentreff und Klaus-Uwe Eckardt vom Kulturverein begrüßten zunächst alle im Raum, ihre Worte wurden noch in persischer und arabischer Sprache übersetzt. Die beiden Musikerinnen Heike Malz und Sabine Pfeiffer stimmten mit Instrumentalstücken auf den Abend ein und begleiteten den Gesang zum Lied „Oh, Tannenbaum“. Mit einer Überraschung endete das Bingo-Spiel, für das Abdulselam Dogan die Zahlen zog. Alle waren mit der entscheidenden Zahl Sieger und freuten sich über die weihnachtlichen Tüten mit kleinen Geschenken, Nüssen, Mandarinen und Schokolade, die vom Weihnachtsmann und drei Helferinnen verteilt wurden.

Bildimpressionen von der Weihnachtsfeier

Der Internationale Frauentreff und die Bantorfer Initiative „Willkommen neue Nachbarn“ verbrachten gemeinsam einen fröhlichen Nachmittag im Barsinghäuser Weihnachtsdorf.

Gute Stimmung im Weihnachtsdorf

Aktive Frauen

Die ausgelassenen Kinder hatten am meisten Spaß im Karrussel

Das Weihnachtsdorf als Ort internationaler Begegnung

Hier ein kleiner Bericht aus dem ‚Deister-Echo‘

Quartiersmanagerin Kaja Tippenhauer organisiert und begleitet einen neuen Internationalen Kochtreff. Inspiriert von den Kochtreffen des Internationalen Frauentreffs, die schließlich in ein vielbeachtetes Kochbuch geflossen sind, haben sich wieder Frauen verschiedener Länder zusammengefunden, um gemeinsam zu kochen.

Gemeinsames Kochen

Gemeinsames Kochen bringt Freude

Mehr Informationen gibt ein Artikel im Deister-Echo

25 Näherinnen aus den verschiedensten Herkunftsländern erstellen insgesamt 116 Kuscheldecken für die Flüchtlingskinder in Barsinghausen.

Die fleißigen Näherinnen - Foto: Deister-Echo

Die fleißigen Näherinnen – Foto: Deister-Echo

Den vollständigen Artikel findet man beim Deister-Echo

 

Frauenfrühstück

Jeden 1. Donnerstag im Monat um 10.00 Uhr im Stadtteiltreff, Goethestr. 10 in Barsinghausen Wegbeschreibung

Nächste Termine

  • 7. September 2017 10:00Frauenfrühstück
  • 19. September 2017 18:00Abend der Begegnung
  • 5. Oktober 2017 10:00Frauenfrühstück
  • 17. Oktober 2017 18:00Abend der Begegnung
AEC v1.0.4
Copyright © 2012 Internationaler Frauentreff sowie Medienagentur birdfish
Redaktionssystem realisiert mit Wordpress